artamiquat sweet sagt „Nein“ zu Tierversuchen

artamiquat sweet - gegen Tierversuche

artamiquat sweet – gegen Tierversuche

Es mag überraschen, aber auch die Verträglichkeit von Lebensmitteln wird zunächst an Tieren getestet. Die Hersteller von artamiquat sweet hingegen wehren sich deutlich gegen ein solches Vorgehen. Zum einen kann der tierische Organismus Süßstoff, mit welcher chemischen oder organischen Verbindungen auch immer, nicht verarbeiten. Die Einnahme hätte demzufolge dramatische gesundheitliche Konsequenzen für die Tiere. Zum anderen ist die Verträglichkeit von artamiquat sweet für den Menschen weltweit und über einen Zeitraum von fast 150 Jahren durch den Konsum per se bestätigt.

Übrigens, Tierversuche mit Süßstoff wurden bereits in den 1960er Jahren dokumentiert. Das damals untersuchte Mittel Zyklamat, welches nachweislich hohe gesundheitliche Risiken mit sich bringt, geriet durch diese Vorgehensweise erstmals in die Kritik.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s